Holzkette Schwarzwald e.V. Wir über uns

24.04.2010: Kirschbaumwanderung im Glottertal

Wanderführer Fridolin Schwehr führte 12 begeisterte Teilnehmer aus Glottertal, Belgien und Nordwürttemberg durch die Höhen und Täler der Region um Glottertal. Die Wanderung fand bei Kaiserwetter statt und führte vorbei an Kirschbäumen in voller Blüte. Erste Rast war am Dischhansenhof, wo die Wanderer Wissenswertes und Informatives über die Arbeit mit Bienen erfuhren. Manch einer war überrascht, wie ein Bienenstock funktioniert. Auf dem weiteren Weg bis zum Scharbachhof zeigten sich die blühenden Kirschbäume am Wegrand reihenweise von ihrer schönsten Seite.
Die Teilnehmer genossen sichtlich diese natürliche Impression. Gabi und Karljosef Herbstritt empfingen die Wanderer in ihrer hofeigenen Obstbrennerei. Fachkundig erläuterte Karljosef Herbstritt den Brennvorgang und die Behandlung des Obstes. Natürlich gab es Kostproben. Kirschwasser, Sauerkirsch- und Kirschlikör überzeugten die Wanderer von der hohen Qualität dieser Brennerei. Am Ende eines interessanten Tages dankte Fridolin Schwehr im Namen der Holzkette Schwarzwald allen Teilnehmern für das Interesse am Kirschbaum und seinen Früchten sowie Fam. Herbstritt für die fachkundliche Führung.
Der jüngste Teilnehmer dieser Exkursion war erst 1,5 Jahre alt und wurde während der Wanderung im Kinderwagen über die Glottertäler Höhen geschoben. Jeder Teilnehmer erhielt eine Holzscheibe eines Kirschbaumstammes und Musterstücke von Kirschbaumbrettle wurden vorgestellt.
Alle Wanderer waren zufrieden und Fridolin Schwehr hat diese schöne Wanderung sicherlich nicht zum letzten Mal durchgeführt.

 
Kontakt   |   Impressum



(Klicken Sie die Bilder an um diese zu vergrößern)
In Bearbeitung
Diese Seite wird zur Zeit überarbeitet und ist möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand.
Schauen Sie doch bitte Ende Juli wieder auf unserer Seite vorbei. Bis dahin wird die Überarbeitung abgeschlossen sein.

Termine

Momentan sind leider keine aktuellen Termine eingetragen.

News

Fachvorträge Holztage Bonndorf 2016